About

Das Institut für Fotopsychologie ist eine private Forschungsinitiative und wurde im Dezember 2022 gegründet. Aktuell noch im Aufbau und mit einer treibenden Kraft, aber mit viel themen- und forschungsbezogener Unterstützung aus der akademischen Psychologie. zeit noch im Aufbau und mit einer treibenden Kraft, aber mit viel themenbezogener Unterstützung aus der akademischen Psychologie.

 

Dr. Joachim Feigl
  • Studium Psychologie (Abschluss Diplom-Psychologe Univ.) und Studium Sozialwesen (Abschluss Diplom-Sozialpädagoge FH)
  • Promotionsstudium Wirtschaftspsychologie und Erwachsenenbildung mit Abschluss Doktor der Philosophie
  • Ausbildung „Systemisches Coaching und Teamentwicklung“ am Institut für systemische Beratung in Wiesloch
  • Viele Jahre Lehraufträge an Universitäten und Hochschulen
  • Leitung eines Teams von Markt- und Kundenforschern in der Automobilindustrie
  • Fotografische Projekte mit Buchveröffentlichungen und Ausstellungen im In- und Ausland: http://www.jfeigl.de
 Foto: © Torsten Dodillet

more to come

Themenbezogene Beiträge von:

  • Prof. Dr. Martina Zschocke: Reisefotografie (FPL16)
  • Ronja Demel: Fotografie und die Big Five der Persönlichkeit (FPL14)
  • Prof. Dr. Andreas Glöckner: Intuition und Fotografie (FPL12 und 13)
  • Prof. Dr. Tobias Breiner: Proportionen/Goldener Schnitt in Psychologie und Fotografie (FPL 11)
  • Prof. Dr. Georg Franzen: Unbewusstes und Archetypen in der Fotografie (FPL8 und 9)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Joachim Funke: Kreativität in Psychologie und Fotografie (FPL7)
  • Prof. Dr. Tobias Breiner: Farbpsychologie und Fotografie (FPL 5)
  • Prof. Dr. Rudolf Forsthofer: interkulturelle Psychologie und Fotografie (FPL3)
  • Ronja Demel: Persönlichkeit und Portrait (FPL1)

 

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner