JF

Folge 38: Intermezzo – Fotografie in sozialen Medien

In dieser Intermezzo-Folge geht es um die Bedeutung sozialer Medien für Fotografen und um aktuelle Forschungsergebnisse dazu. Es wird beleuchtet, wie Profis und Amateure ihre Fotos online teilen und welche Gründe dahinterstehen. Literatur: 

Read More

Folge 37: Fotografieren als Hobby

In dieser Folge sprechen wir über Fotografie als Hobby, über Fotoclubs, was für diese besonders ist und wer die Mitglieder sind. Wir sprechen auch über Wettbewerbe und Ausstellungen im Bereich der Hobbyfotografie und über den deutschen Verband für Fotografie, DVF. . Das Interview führe ich mit Alexander Gohlke, Landesvorsitzender Bayern im Deutschen Verband für Fotografie. …

Read More

Folge 36: Intermezzo – Fotoclubs im Fokus

In dieser Folge von FotoPsychoLogisch geht es um die Unterschiede zwischen Fotoclubmitgliedern und Nicht-Mitgliedern und wie Fotoclubs das Interesse und Verhalten von Amateurfotografen beeinflussen. Außerdem wird das kommende Gespräch mit Alexander Gohlke vom Deutschen Verband für Fotografie vorbereitet.

Read More

Folge 35: Fotografie-Wettbewerbe

In dieser Episode führe ich ein Gespräch mit dem Fotografen Manfred Kriegelstein über Fotografie-Wettbewerbe und darüber, wie es ihm gelungen ist, über 1300 Preise und Auszeichnungen zu erhalten. Wir beleuchten die Thematik der Wettbewerbe sowohl aus der Perspektive der Teilnehmer als auch aus der Sicht der Juroren. Das Interview führe ich mit dem Fotografen Manfred…

Read More

Folge 34: Intermezzo – Fotografie-Wettbewerbe und Ausstellungen

In dieser kurzen Episode geht es um Fotografie-Wettbewerbe und die Präsentation eigener Fotos in Ausstellungen. Ich bespreche dazu wieder Studien-Ergebnisse der „Bestandsaufnahme der Fotografie und des Fotografierens“ aus dem Profi- und Amateurbereich. 

Read More

Folge 33: Achtsames Fotografieren

In dieser Folge geht es um Achtsamkeit und vor allem um Achtsamkeit beim Fotografieren. Wir sprechen darüber, was achtsames Fotografieren genau ist und welche positiven Effekte es für das Fotografieren aber auch darüber hinaus hat.   Das Interview führe ich mit dem Psychologen und Fotografen Prof. Dr. Sven Barnow. Foto: © Sven Barnow Literatur:  Barnow,…

Read More

Folge 32: Intermezzo – Motive und fotografische Praxis

In dieser Folge geht es um den Anspruch an die eigenen Fotografien, um die Bedeutung, die das Fotografieren für uns hat und um Themen der fotografischen Praxis. Dabei nehme ich wieder Bezug auf die Ergebnisse der Studie „Bestandsaufnahme der Fotopsychologie und des engagierten Fotografierens“, die ich im letzten Jahr durchgeführt habe. 

Read More

Befragung zu künstlerischer Fotografie

Herzlichen Dank für die Teilnahme an Studie! Insgesamt haben weit über 400 Personen an der Befragung teilgenommen.  Im nächsten Schritt wird die Studie ausgewertet.

Read More

Folge 31: Flowerleben beim Fotografieren

In dieser Folge geht es um Flow und Flow-Erlebnisse beim Fotografieren. Wir sprechen über die Voraussetzungen für Flow-Erleben, aktuelle Forschungsergebnisse dazu aber auch über praktische Tipps, die Flow ermöglichen. Und wir diskutieren, warum gerade die Fotografie prädestiniert dafür ist, Flow-Erlebnisse zu haben. Das Interview führe ich mit der Fotografin und Biologin Dr. Pia Parolin.  Foto:…

Read More

Strukturierung Fotopsychologie

In diesem Beitrag zeige ich auf, wie Fotopsychologie strukturiert werden kann. Gegenstand einer Fotopsychologie ist „der Einfluss der Fotografie auf das Verhalten und das Erleben der Menschen“ (Schuster, 2020, S. 13). Im Vordergrund stehen hierbei das aktive Fotografieren und das Erleben von Fotografien. Spitzing (1985) unterscheidet in einer frühen Arbeit über Fotopsychologie unter anderem zwischen…

Read More

Folge 30: Intermezzo – Fotografie und Wohlbefinden

In dieser Folge geht es um Wohlbefinden und Zufriedenheit, um das glücklich werden und um das glücklich sein und es geht um einen speziellen Zustand in diesem Zusammenhang, nämlich Flow. Und natürlich wird das alles auch in einen Bezug gesetzt zur Fotografie.  Fachexperte in dieser Folge ist Prof. Dr. Timo Lorenz, Professor für Arbeits- und…

Read More

Neue Forschungsprojekte

2024: Psychologische Perspektiven zur künstlerischen Fotografie, Ästhetik und Schönheit 2024: Der Einfluss von Fotografie-Führungen auf die Erinnerung an und Bewertung von Fotografien 2024: Erinnerung an Fotografien; Nutzung und Archivierung von Fotografien

Read More

Folge 29: Reportagen und Geschichten

In dieser Folge geht es um Reportagefotografie, das Geschichten-Erzählen mit Fotos und darum, wie man sich mit Hilfe der Fotografie persönlich weiterentwickeln kann. Das Interview führe ich mit dem Reportagefotografen Kai Behrmann.  Foto: © Kai Behrmann http://kaibehrmann.net Podcast von Kai: https://www.gatesieben.de Fachexpertin für diese Folge ist Prof. Dr. phil. Martina Zschocke.  Foto: © Jens Freudenberger  https://f-mk.hszg.de/fakultaet/professorenschaft/prof-dr-phil-martina-zschocke Literatur: …

Read More

Folge 28: Intermezzo – Fotografie-Verhalten

In dieser Folge stehen Fotografie-bezogene Verhaltensweisen im Fokus und ich präsentiere die zentralen Erkenntnisse dazu aus meiner im letzten Jahr durchgeführten Studie. Des Weiteren werde ich über die Forschungsergebnisse zum intuitiven Fotografieren sprechen.

Read More

Folge 27: KI trifft Fotografie – Erfahrungen

In dieser Folge steht erneut künstliche Intelligenz in der Fotografie im Fokus. Beleuchtet werden dabei die Chancen und Risiken sowie die Möglichkeiten und Grenzen dieser Technologie. Zu Gast in diesem Interview ist die Fotografin Eva Häberle, die ihre persönlichen Erfahrungen teilt. Zudem diskutieren wir einige Ergebnisse der Studie. Das Interview führe ich mit der Fotografin…

Read More

Folge 26: Intermezzo – Weitere Ergebnisse zu Künstlicher Intelligenz und Fotografie

In dieser Folge stelle ich die Ergebnisse zu Künstlicher Intelligenz und Fotografie aus der ersten Studie, der Bestandsaufnahme zur Fotopsychologie und zum engagierten Fotografieren, vor. Es geht darum, wie Profis und Amateure zu KI-Bildgeneratoren stehen, welche Erfahrungen sie gemacht haben und wie sie diese heute schon nutzen bzw. zukünftig nutzen wollen.

Read More

Folge 25: KI in der Fotografie

In dieser Folge geht es ein weiteres Mal um künstliche Intelligenz und Fotografie. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Fragen der Nomenklatur und der Regulierung. Zu Gast in diesem Interview ist der Geschäftsführer der Deutschen Fotografischen Akademie Jürgen Scriba. Wir sprechen auch darüber, welche Aktivitäten es im Deutschen Fotorat zu diesem Thema gibt und diskutieren, wie…

Read More

Folge 24: Intermezzo – Ergebnisse der zweiten Befragung zu KI und Fotografie

In dieser Folge stelle ich die Ergebnisse der zweiten Studie vor, wo  explizit und spezifisch KI in der Fotografie besprochen wurde. Es geht um  Bildgenerierung und Bildbearbeitung, Fragen der Nomenklatur und es geht um Wünsche nach Regulierung und nach Orientierung im Kontext von KI-Bildern und bearbeiteten, manipulierten Fotos.

Read More

Folge 23: Wissenschaft und Fotografie

In dieser Folge geht es um die Fotografie im Bereich wissenschaftlicher Themen, um die Raumfahrt, Roboter, das Überleben der Menschheit und die besondere Haltung der Deutschen gegenüber Veränderungen, technischer Entwicklung und Kunst.  Das Interview führe ich mit dem Fotografen Michael Najjar  Foto: © Thomas Rusch https://www.michaelnajjar.com

Read More

Forschungsberichte 1 und 2 sind online

Die beiden Forschungsberichte sind jetzt fertiggestellt:  Forschung 1: Bestandsaufnahme der Fotopsychologie und des engagierten Fotografierens  Forschung 2: Künstliche Intelligenz und Fotografie Im Menü „Publikation“ können die beiden Berichte angesehen und heruntergeladen werden.

Read More

Folge 22: Intermezzo – Ergebnisse der Studie und Technikpsychologie

In dieser Folge stelle ich erste Ergebnisse der Studie zur Fotografie und zum Fotografieren vor. Es geht um die persönliche Bedeutung der Fotografie, fotografisches Wissen, Fotografie-Bereiche, für die man sich interessiert und um Fotografie als Kunstform. Außerdem geht es um Technik-, Ingenieurs- und Roboterpsychologie.  

Read More

Folge 21: Fotografie und Motivation – Die Kraft der inneren Antriebe

In dieser Folge geht es darum, was uns in der Fotografie antreibt. Es geht um Motivation und speziell um intrinsische und extrinsische Motivation. Und es geht auch um einen Fotografie-Podcast und ein Fotografie-Festival. Das Interview führe ich mit dem Fotografen Andy Scholz Foto: © ANDY SCHOLZ https://andyscholz.com Literatur: 

Read More

Folge 20: Intermezzo – Stichprobe und erste Ergebnisse der explorativen Studie zur Fotografie und zum Fotografieren

In dieser Folge wird die Stichprobe der großen Bestandsaufnahme zur Fotografie und zum Fotografieren beschrieben und hinsichtlich wissenschaftlicher Kriterien wie Repräsentativität diskutiert. Vorgestellt werden auch schon erste Ergebnisse der Studie.   Literatur: 

Read More

Folge 19: Kreativität und Intuition

In dieser Folge geht es um das Zusammenspiel von Intuition und Kreativität in der Fotografie und im künstlerischen Prozess.  Das Interview führe ich mit der Fotografin Jessica Backhaus.  Foto: © Ilaria Turba http://jessicabackhaus.com Fachexperte in dieser Folge ist Prof. Dr. Andreas Glöckner, er ist Professor für Sozialpsychologie an der Universität Köln. Foto: © Andreas Glöckner  https://soccco.uni-koeln.de/gloeckner-group-team/andreas-gloeckner…

Read More

Folge 18: Intermezzo – Forschung meets Fotografie

In dieser Folge werden wichtige Grundlagen der empirischen Sozialforschung vermittelt, die helfen können, Studien und Umfragen besser zu beurteilen und besser zu interpretieren. Vorgestellt wird auch das Studiendesign der Bestandsaufnahme zur Fotografie und zum Fotografieren.  Literatur: 

Read More

Folge 17: Reisefotografie und Psychologie

In dieser Folge geht es um die Psychologie des Reisens, um Reisefotografie, um stellvertretendes Reisen und um Geschichten, die zu Bildern erzählt werden. Das Interview führe ich mit dem Fotografen Michael Martin Foto: © Michael Martin https://www.michael-martin.de Fachexpertin in dieser Folge ist Prof. Dr. phil. Martina Zschocke. Fakultät Management- und Kulturwissenschaften an der Hochschule Görlitz. Foto:…

Read More

Folge 16: Intermezzo – Reisefotografie

In dieser Folge geht es um das Erleben und Verhalten auf Reisen, um das Fotografieren auf Reisen und wie beides zusammenspielt.  Fachexpertin für diese Folge ist Prof. Dr. phil. Martina Zschocke. Fakultät Management- und Kulturwissenschaften an der Hochschule Görlitz. Foto: © Jens Freudenberg  https://f-mk.hszg.de/fakultaet/professorenschaft/prof-dr-phil-martina-zschocke Literatur: 

Read More

KI und Fotografie

Die Befragung ist beendet und wird jetzt ausgewertet. Herzlichen Dank für die Teilnahme!

Read More

Bestandsaufnahme der Fotografie und des Fotografierens

Herzlichen Dank für die Teilnahme an Studie! Insgesamt haben 462 Personen den Fragebogen vollständig ausgefüllt. Im nächsten Schritt wird die Studie ausgewertet. Ergebnisse werden hier voraussichtlich ab November geteilt und im Podcast besprochen.  Befragt wurden Menschen ohne Bezug zur Fotografie, Fotografie-Profis und Fotografie-Amateure in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Read More

Folge 15: Vielfalt der Persönlichkeit und Fotografie 

In dieser Folge geht es wieder um die Vielfalt der Persönlichkeit und wie sich diese auf das Fotografieren und künstlerische Perspektiven auswirken kann. Das Interview führe ich mit der Künstlerin Sabine Dehnel Foto: © Sabine Dehnel http://www.sabinedehnel.de Literatur: 

Read More

Folge 14: Intermezzo – Fotografie und die Big Five der Persönlichkeit

In dieser Folge geht es um die Unterschiedlichkeit der Menschen und die Vielfalt der Persönlichkeit. Anhand der sogenannten Big Five der Persönlichkeit wird reflektiert, welche Rolle Persönlichkeitseigenschaften in der Fotografie spielen können. Fachexpertin für diese Folge ist Dr. Ronja Demel, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut der Psychologie, Abteilung Persönlichkeitspsychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Foto: ©…

Read More

Folge 13: Intuitive vs. kontrollierte Prozesse in der Fotografie

In dieser Folge geht es um intuitive und kontrollierte Prozesse in der Fotografie und um das Zusammenspiel von Intuition und kontrolliertem, rationalem Denken beim Fotografieren selbst aber auch beim Editieren von Bildern. Das Interview führe ich mit dem Fotografen Wolfgang Zurborn Foto: © Frederic Lezmi (Folgenbild © Christian Knieps) https://www.wolfgangzurborn.de Fachexperte in dieser Folge ist…

Read More

Folge 12: Intermezzo – Intuition und Fotografie

In dieser Folge geht es um Intuition in der Fotografie. Und es geht darum, wie intuitive und rationale Prozesse zusammenspielen und wie wir diese nutzen können, um gute Fotos zu schaffen.   Fachexperte in dieser Folge ist Prof. Dr. Andreas Glöckner, er ist Professor für Sozialpsychologie an der Universität Köln. https://soccco.uni-koeln.de/gloeckner-group-team/andreas-gloeckner Foto: © Andreas Glöckner  Literatur:  …

Read More

Folge 11: Proportionen/Goldener Schnitt in Psychologie und Fotografie

In dieser Folge geht es um die Bedeutung von Proportionen in der Fotografie, um die Wirkung des goldenen Schnitt im Besonderen und darum, welche Erkenntnisse es hierzu aus der Psychologie gibt. Das Interview führe ich mit der Fotografin Friederike von Rauch Foto: © Julia Baier  http://www.vonrauch.com Fachexperte für diese Folge ist Prof. Dr. Tobias Breiner,…

Read More

Folge 10: Intermezzo – Kreativität und KI in der Fotografie

In dieser Folge geht es wieder um Kreativität, um die Quellen von Kreativität und darum, wie man Kreativität insbesondere in der Fotografie fördern kann. Im zweiten Teil spreche ich mit Boris Eldagsen über Kreativität im Kontext der Bilderzeugung mittels Künstlicher Intelligenz. Fachexperte für KI in der Bilderzeugung: Boris Eldagsen Foto: © Boris Eldagsen  www.eldagsen.com Literatur: 

Read More

Folge 09: Unbewusstes und Archetypen in der Fotografie

 !!! Aus aktuellem Anlass: Dieser Podcast wurde VOR der Verleihung des Sony World Photography Awards und der Ablehnung desselben durch Boris aufgenommen. Entsprechend wird dies auch nicht thematisiert. Aber am Ende des Podcasts sprechen wir dennoch auch über KI in der Fotografie !!! In dieser Folge geht es um das Unbewusste des Menschen, seine Bedeutung…

Read More

Folge 08: Intermezzo – Tiefere Bedeutungen. Das Unbewusste in der Fotografie

In dieser Folge geht es um das Bewusstsein, um das Unbewusste und das Unbewusste in der Kunst. Dazu werden einige Konzepte und Modelle der Psychoanalyse besprochen, aber auch das kollektive Unbewusste, Archetypen und die analytische Kunstpsychologie. Fachexperte: Prof. Dr. Georg Franzen, Universitätsprofessor an der Fakultät für Psychotherapiewissenschaft der Siegmund-Freud-Universität Wien/Berlin Foto: © Georg Franzen  https://www.kunstpsychologie.de https://www.sfu.ac.at/de/person/franzen-georg/…

Read More

Folge 07: Kreativität in Psychologie und Fotografie

In dieser Folge geht es darum, was man in der Psychologie unter Kreativität versteht, um Kreativität in der Fotografie und darum, wie Kreativität gefördert und entwickelt werden kann. Das Interview führe ich mit der Fotografin Julia Baier Foto: © Birgit Wingrat  https://www.juliabaier.de Prof. Dr. Dr. h.c. Joachim Funke, Universität Heidelberg, Allgemeine und Theoretische Psychologie Foto:…

Read More

Folge 06: Intermezzo – Objektives Sehen, ein Mythos?

In dieser Folge geht es um visuelle Wahrnehmung, die Wahrnehmung von Fotos und die Unterschiede zur Wahrnehmung der realen Umgebung. Und es geht darum, warum manchmal Fotos entstehen, wo Personen ein Pflanze aus dem Kopf wächst. Literatur: 

Read More

Folge 04: Intermezzo – Pflanzen wachsen aus dem Kopf

In dieser Folge geht es um visuelle Wahrnehmung, die Wahrnehmung von Fotos und die Unterschiede zur Wahrnehmung der realen Umgebung. Und es geht darum, warum manchmal Fotos entstehen, wo Personen ein Pflanze aus dem Kopf wächst. Literatur: 

Read More

Folge 03: Interkulturelle Psychologie und Fotografie

In dieser Folge geht es um das Fotografieren in anderen Kulturen, wie man diese besser verstehen und wie man sich auf eine angemessene und erfolgreiche Art verhalten kann. Wir besprechen im Besonderen das Fotografieren in China, die dortige Fotoszene und ob und wie unterschiedlich sich die Wahrnehmung von Fotos darstellt. Das Interview führe ich mit…

Read More

Folge 01: Persönlichkeit und Portrait

In dieser Folge geht es um den Anspruch, mit einem Portrait Facetten der Persönlichkeit der fotografierten Person zum Ausdruck zu bringen. Dazu werden Traits, also stabile und überdauernde Persönlichkeitsmerkmale und States, situative psychische Zustände, unterschieden. Besprochen werden auch Aspekte der Begegnung zwischen Fotografen/Fotografinnen und den Fotografierten sowie Einflussfaktoren auf die Persönlichkeit und die Stabilität von…

Read More

Folge 05: Farbpsychologie und Fotografie

In dieser Folge geht es um Farben, was sie bedeuten, wie sie wirken und welchen Einfluss sie auf unser Erleben und Verhalten haben. Und vor allem geht es um Farben in der Fotografie und darum, was wir aus der Farbpsychologie für die fotografische Praxis ableiten können.  Das Interview führe ich mit dem Fotografen Götz Diergarten…

Read More

Folge 02: Intermezzo – Leichtigkeit der Wahrnehmung

In dieser Folge geht es darum, was man unter Fotopsychologie versteht und welche Erkenntnisse es zu diesem Fachgebiet gibt. Aus der Perspektive einer Fotopsychologie zeige ich dann einige Hypothesen auf, warum Fotos heute so beliebt und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken sind.  Literatur: 

Read More
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner